Rübenau

Urlaubsort im Erzgebirge (610 - 780m ü.NN.)

WarengruppenMenü

Anreise nach Rübenau

mit dem Pkw nach Rübenau:

Obwohl Rübenau abseits des rauschenden Verkehrs, mitten im größten Waldgebiet des Erzgebirges liegt, ist der Ort hervorragend an das Straßenverkehrsnetz angebunden.

Auf der Autobahn erreichen Sie die Großstadt Chemnitz, die an den nördlichen Ausläufern des Erzgebirges gelegen ist. Verlassen Sie die A4 in “Chemnitz Nord”; bzw. die A72 in “Chemnitz Süd”. Die Stadtdurchfahrt dauert etwa 20 min. Dabei stets der Ausschilderung “Zschopau”, bzw. “Marienberg” (B174) folgen.

Auf der teilweise vierspurig ausgebauten B 174 gelangen Sie in nur 30 min nach Marienberg. Nach weiteren 10 min auf der B 174 kommen Sie in Reitzenhain an. Gleich nach dem Ortseingangsschild biegen Sie links ab. Rübenau ist von hier an ausgeschildert. Sie durchqueren noch den Ort Kühnhaide bevor Sie Rübenau erreichen.

Anreise nach Rbenau

mit der Eisenbahn nach Rübenau:
Sie fahren mit dem Zug bis Chemnitz. Hier steigen Sie in die Erzgebirgsbahn um, die Sie entlang des Flöhatals über Pockau und Olbernhau bis nach Grünthal bringt. Vom Olbernhauer Stadtteil Grünthal sind es nur noch 10km bis Rübenau, die Sie mit dem Omnisbus oder mit dem Taxi zurücklegen können.

Fahrpläne:
Erzgebirgsbahn Chemnitz-Olbernhau-Chemnitz
Omnibus-Regionalstrecke der BVO
Linie 497: Olbernhau-Rübenau-Reitzenhain-Marienberg
Taxi-Drechsler-24h-Hotline: 03 73 60 - 7 31 16
(auch Großraum-Taxis für bis zu 8 Personen möglich)

Erzhütte
Impressum & Datenschutz